Joy of Food

Ich liebe die Natur und staune immer wieder neu, welche Schätze sie uns als Nahrung zur Verfügung stellt. Lebendige und liebevoll  zubereitete Nahrung,  ist Freude und Genuss pur und sicher eines der wirkungsvollsten Mittel für unser Wohlbefinden und Heilsein.

Als ich mich einige Monate nach der Geburt meines ersten Sohnes in einer tiefen Erschöpfung befand, habe ich für mich die vegane Rohkost entdeckt, die ca. 90% meiner Ernährung ausmacht. Nach bereits  vielen Jahre überwiegend veganer Ernährung hat mir die Rohkost noch einmal ein ganz neues Potenzial an Gesundheit und Energie eröffnet, das ich inzwischen nicht mehr missen möchte. Nicht nur, dass die Rohkost lecker schmeckt, so gibt es unzählig viele kreative Möglichkeiten, sein Essen frisch zuzubereiten. Selbst Menschen, die es gewohnt sind zu kochen, staunen über den Wohlgeschmack und auch über die Verträglichkeit der Rohköstlichen Küche, die lange nicht nur aus "Salat" besteht.

Übrigens lieben auch meine Kinder diese Ernährungsform, welche sicher ein Grund dafür ist, dass "Krankheiten" und "Arztbesuche" für uns so gut wie kein Thema sind.


Einen kleinen Ein"Blick" als Inspiration: